Eines der wichtigsten Details, die bei der Erstellung einer Website zu berücksichtigen sind, ist die Barrierefreiheit. Je zugänglicher und benutzerfreundlicher Ihre Website ist, desto mehr können Sie ein großes Publikum erreichen und Ihren Traffic und Ihre Conversions auf Ihrer Website steigern. Denken Sie immer daran, dass einige Ihrer Zuhörer oder potenziellen Leser (zwischen 15 und 20 %) eine Behinderung haben. Diese Behinderung kann visuell, auditiv oder motorisch sein… Ihre Website muss dies berücksichtigen und sich an diese Menschen anpassen.

Was ist eine barrierefreie Website?

In Frankreich hat das Gesetz vom 11. Februar 2015 für „gleiche Rechte und Chancen, Teilhabe und Staatsbürgerschaft von Menschen mit Behinderungen“ die Schaffung von zwei Standards ermöglicht:

  •  Das allgemeine Barrierefreiheits-Referenzsystem für Verwaltungen
  •  Accessiweb

Dadurch konnten 4 Hauptprinzipien festgelegt werden, die die Zugänglichkeit von Inhalten im Internet definieren:

  1. Wahrnehmbar: Alle Benutzer sollten auf Informationen auf Ihrer Website zugreifen können.
  2. Nutzbar: Die aktiven Elemente Ihrer Website müssen für Internetnutzer einfach nutzbar sein.
  3. Verständlich: Benutzer sollten Ihre Website vollständig verstehen können.
  4. Robust: Ihre Website muss mit Hilfstechnologien kompatibel sein.

5 Elemente, um die Zugänglichkeit Ihrer Website zu verbessern

Da die Zugänglichkeit Ihrer Website ein wichtiges Thema ist, müssen Sie auf diese fünf Elemente achten:

Haben Sie ein einheitliches Design

Ihr Layout sollte mit jeder erstellten Seite identisch sein, dies erleichtert die Navigation auf Ihrer Website. Dazu müssen Sie das Menü immer an der gleichen Stelle platzieren, ähnliche Symbole oder sogar sichtbare Schaltflächen auswählen ...

Rendern Sie den Satz

Erkennbare Elemente Ihrer Seiten

Ihre Navigationselemente wie Überschriftenebenen, verschiedene Tabellen, Ihre Formulare etc. müssen leicht erkennbar sein. Dieser Schritt ist wichtig, da er Ihren Benutzern eine einfache Interaktion ermöglicht.

Spielen Sie mit der Größe Ihrer Typografie

Bevorzugen Sie eine Schriftart ohne Serifen (Sans Serif), da diese für Software wie Google besser lesbar sind. Sie sind auch für Menschen mit Legasthenie-Problemen leichter lesbar... Stellen Sie wichtige Inhalte fett und vergrößern Sie die Buchstaben (z. B. 16 PX für Titel)

Arbeiten Sie Farben mit Konsistenz

Die Informationen, die Sie verwenden, sind auch informativ und können Ihre wesentlichen Elemente visuell hervorheben. Die Inszenierung von Kontrasten verbessert die Lesbarkeit, insbesondere für Menschen mit Farbenblindheit. Achten Sie jedoch darauf, eine Farbe zu verwenden, die sich stark von der Hintergrundfarbe Ihrer Seite unterscheidet.

Rutschen verlangsamen

Wenn Sie Folien oder Karussells verwenden möchten, erwägen Sie, Ihren Lesern die Möglichkeit zu geben, den Fortschritt zu unterbrechen. Dadurch kann er sich die Zeit nehmen, Ihre Informationen zu lesen und zu verarbeiten. Wenn dies nicht möglich ist, blättern Sie mit reduzierter Geschwindigkeit durch sie.

Woher wissen Sie, ob Ihre Website barrierefrei ist?

Es stehen viele schnelle Zugänglichkeitstests zur Verfügung, mit denen Sie feststellen können, ob Ihre Website den Lesbarkeitsrichtlinien entspricht. In wenigen Minuten können Sie Ihre Website bewerten und gegebenenfalls die erforderlichen Änderungen vornehmen.  

Für weitere…

  • UX Design: das Benutzererlebnis zur Optimierung des Wein- und Spirituosenangebots
    UX-Design ist eine Gestaltungsmethode, die den Nutzer in den Mittelpunkt des Marketingprozesses stellt. Es ist auch eine Methode, die viele Dimensionen umfasst und viele Vorteile bringt. Was ist UX-Design? UI-Design, das der Gestaltung eines guten Interfaces entspricht, ist nicht zu verwechseln mit UX-Design, das […]
  • Wie können Sie dank Ihrer E-Commerce-Site Traffic für Ihren Verkaufskeller generieren?
    Wie können wir Traffic auf einer E-Commerce-Site generieren, ist die Frage, die sich jeder stellt, wenn die Site fertig ist. Tatsächlich sind die Animation Ihrer Händlerseite sowie eine auf Multichannel basierende Marketingstrategie der Schlüssel zur Steigerung des Traffics für Ihren Weinkeller. Warum den Verkehr Ihres […]
  • Schauplatz: Wozu dient er im Wein-, Bier-, Spirituosenbereich?
    Das Internet ist ein Kommunikationsmittel, das es Fachleuten ermöglichen kann, ihr Geschäft zu entwickeln. Eine Vorzeigeseite zu haben ist ein Vorteil, auf den niemand mehr verzichten kann. Was ist eine Vorzeigeseite? Eine Präsentationsseite und eine Website, die es Ihnen ermöglicht, Produkte, Dienstleistungen oder ein […]
Ihr Warenkorb
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb!
Weiter einkaufen
0